ShareThis tag... }

Nationalpark

Amboro Nordseite

Nationalpark Amboró Nordzone, um den roten Linie des Parks zu betreten, wie bei fast allen offiziellen Eingängen, betritt man zuerst das ANMI (Integriertes Naturschutzgebiet). Sobald man im ANMI ist, durchquert man Gemeinden, die fast ausschließlich von Migranten aus den Hochländern Boliviens bewohnt sind. Diese Bewohner scheinen wirtschaftlich sehr schlecht gestellt zu sein, aber tatsächlich besitzen fast alle hier ansässigen Familien mindestens 50 Hektar Land im ANMI, sowie andere Güter von beträchtlichem wirtschaftlichem Wert.,

In einigen Fällen endet die Zufahrtsstraße für Fahrzeuge nur wenige Meter von der "Roten Linie" entfernt. Die rote Linie ist ein mit der Machete geschlagener Pfad, der die Grenze zwischen den Gemeinden und dem zentralen Teil des Parks markiert. Mit anderen Worten, die rote Linie trennt das Integrierte Naturschutzgebiet (ANMI) von dem zentralen Teil des Parks, in dem keine menschlichen Siedlungen oder zerstörerischen Aktivitäten erlaubt sind.

Fast alle Touren in den nördlichen Teil des Amboró-Nationalparks führen in ein tropisches Gebiet mit amazonischem Regenwald. Im nördlichen Teil des Amboró-Nationalparks ist es möglich, mehrere Kilometer nach der roten Linie einzutreten (mit den erforderlichen Genehmigungen), nachdem man die Gemeinden durchquert hat. Einige der offiziellen Eingänge im nördlichen Teil des Parks sind: Mataracu, La Chonta, Saguayo, Ichilo und Macuñucu. Einige dieser Eingänge sind aus Gründen, die nicht auf dieser Website dargelegt werden können/sollen, nicht für Ökotouren geeignet.

Touren in den südlichen Teil des Amboró-Parks: Es ist möglich, den südlichen Teil des Amboró-Parks mit Samaipata zu kombinieren, auf einer 2-tägigen, 1-nächtigen Tour. Die zu besuchenden Orte wären Refugio Volcanes, El Fuerte und das Museum von Samaipata. Im südlichen Teil des Amboró gibt es eine Lodge für den Komfort der Besucher. Die südliche Zone des Amboró-Nationalparks ist ein vielfältiges Gebiet aus Bergen und Hügelansätzen, das leicht zu begehen ist, entweder im Flachland oder entlang eines Flusses oder Baches. Es ist auch möglich, entlang der Kämme der Hügel zu gehen, um zu kleinen Tälern innerhalb der roten Linie zu gelangen.

Was die Vögel betrifft, enthält der Amboró-Nationalpark laut Studien mehr Vogelarten als das gesamte Land Costa Rica. Vögel im Dschungel zu hören ist einfach, aber aufgrund der Dichte des Waldes schwer zu sehen.

Was die Säugetiere betrifft, so ist dieser Teil des Amboró reich, da er alle Arten des Amazonas enthält.

Ökotourismus im Nationalpark Amboro Nordseite

Die Touren in den Parque Amboro Zona Norte dringen weiter in den Park ein. Man durchquert in der Regel die Gemeinden mit einem Fahrzeug und gelangt nahe an die "Rote Linie".

Wenn die Tour über den Eingang "La Chonta" führt, kann die Übernachtung in den rustikalen Hütten der Gemeinde stattfinden. Diese Hütten waren im Umbau. Bitte erkundigen Sie sich bei der Amboro Tours-Büro, ob dieser Eingang mit Hütten verfügbar ist.

Im Jahr 2023 hat ein Feuer einen Großteil der Gegend verbrannt, wobei die größeren Bäume gerettet wurden, sodass sich die Vegetation fast vollständig erholt haben sollte.

Eingänge auf der

Nationalpark Amboro Nordseite

Fotos von Zielen im Amboro Park auf der Nordseite

Mataracu 

La Chonta 

Saguayo

Macuñucu

Ichilo

Parque Amboro lado norte
parque Amboro Cerro Amboro
parque nacional Amboro lado norte
Parque Nacional Amboro  Cerro Amboro
Amboro park north Side
Parque nacional Amboro lado norte cerro Amboro

R e i s e p l ä n e :
Nationalpark Amboro Nordseite

- Programm für 1 Tag oder mehr

 1 Tag 0 Nächte 

2 Tage 1 Nacht

Buchungsformular


 Videos; Nationalpark Amboro Nordseite

Mapas:  Mataracu

                                   Nationalpark Amboro 

Was mitbringen ...?

Empfehlungen?

Preise / Gebühren


Ein kurzes Standardprogramm

Ein Kurzprogramm für ökotouristische Aktivitäten bei geführten Touren im Nationalpark Amboró Zona Norte. Dieses Programm/Reiseroute ist eine Erklärung der Aktivitäten für 1, 2 oder 3 Tage im Nationalpark Amboró.

1 Tag.- Diese Touren zum Parque Amboró beginnen normalerweise um 8:00 Uhr in der Stadt Santa Cruz. Wenn es von Buena Vista aus ist, wäre es gegen 9:30 Uhr..-Wenn es von Santa Cruz aus ist, dauert der erste Teil dieser Reise etwa 1,5 Stunden (100 km) bis nach Buena Vista, einem nahe gelegenen Dorf zum Nationalpark Amboró. In diesem Dorf treffen wir den Koordinator von Amboro Tours und einen lokalen Führer.

In Buena Vista steigen wir in einen 4x4 Geländewagen um, um entlang der Straße oder eines Feldwegs weiterzufahren. Der zweite Teil der Tour kann insgesamt etwa 1 bis 1,5 Stunden dauern und umfasst ca. 45 km. In dieser Zeit müssen wir Flüsse und/oder Bäche überqueren sowie die Gemeinden, die um den Kern des Parks herum liegen.

Während der Regenzeit, wenn es zu viel geregnet hat und der Wasserstand der Flüsse oder eines Flusses zu hoch ist oder der Boden sandig ist, müssen wir möglicherweise zu Fuß gehen oder andere Mittel verwenden, um die Flüsse oder Bäche zu überqueren, die notwendig sind, um das Lager oder die Hütten zu erreichen.

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie keinen Träger gemietet haben (jemanden, der Ihren Rucksack oder Ihr Gepäck trägt), Ihren Rucksack, Campingausrüstung, Wasserflaschen und all Ihr Gepäck bis zu den Hütten oder dem Campingplatz selbst tragen müssen.

Nach dem Mittagessen können Sie Ihren großen Rucksack ablegen, um mit Wanderungen durch die Pfade im Amazonas-Regenwald zu beginnen. Es ist möglich, einen kleinen Rucksack mitzunehmen. Denken Sie daran, Ihre Wertsachen sowie Wasserflaschen und immer eine Taschenlampe mitzunehmen, egal ob Ihr Programm eine Übernachtung in Hütten oder Zelten/Camping beinhaltet.

Alle Wanderungen/Trekkings können mit dem Guide koordiniert werden und finden je nach körperlicher Verfassung der Teilnehmer, verfügbarer Zeit und Wetterbedingungen statt.

Hinweis: Touren in den nördlichen Teil des Nationalparks Amboró bestehen aus Wanderungen oder Trekking auf manchmal steilen Hügeln. Auf diesen Pfaden gibt es Steine oder rutschige Stellen, viele Pflanzenwurzeln und mögliche Löcher. Natürliche Schwimmbecken können tief sein. Es ist daher wichtig, in guter körperlicher Verfassung zu sein und nicht ins Wasser zu gehen, wenn man nicht schwimmen kann, und sich nicht allein auf die Pfade zu begeben.

Die Pfade nach der Linea Roja (Rote Linie) des Parks im Dschungel befinden sich im Teil des Parks ohne menschliche Siedlungen. Wenn Sie die Tour von 1 Tag und 0 Nächten gemacht haben und ohne Verzögerungen zu diesen Pfaden gelangen, haben Sie Zeit für eine Wanderung von etwa 3,5 Stunden im Amazonas-Regenwald.

Wenn Ihre Tour 2 Tage und 1 Nacht dauert, kann das Trekking am ersten Tag etwa 3 oder 4 Stunden dauern, gefolgt von einer kurzen nächtlichen Safari zu Fuß auf den Pfaden (immer mit dem Guide). Auch diese Wanderung findet im Amazonas-Regenwald statt. (Nachts, wenn es kein Mond- oder Kunstlicht gibt, sind die Pfade und alle Orte, die Sie sehen, dunkel). Während der nächtlichen Wanderung können Sie bei aufmerksamem Hinsehen verschiedene Düfte der Blumen/Pflanzen wahrnehmen. Einige Tiere bevorzugen die Nacht, sodass Sie möglicherweise mehr Chancen haben, einige Wildtiere zu sehen, obwohl klar sein muss, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass keine Säugetiere gesehen/entdeckt werden. Eine Stirnlampe und/oder eine Handlampe sind erforderlich

Normalerweise besteht bei Touren von 2 Tagen oder mehr die Möglichkeit zu einem frühen Trekking von 2 Stunden vor dem Frühstück und einem längeren Spaziergang nach dem Frühstück. Die Wanderungen können auf verschiedenen Pfaden stattfinden.

Bei 2-tägigen Touren mit 1 Übernachtung muss das Mittagessen am Campingplatz eingenommen werden, um in der Nähe des Ausgangspunktes zu sein.

Bei Touren in den Parque Nacional Amboro von 3 Tagen und 2 Nächten oder mehr werden der Tag oder die Tage zwischen dem ersten und dem letzten Tag genutzt, um den nördlichen Teil des Nationalparks Amboro genauer zu erkunden. Selbst bei Touren von 3 Tagen oder mehr gibt es Tage, an denen man nicht zum Campingplatz zurückkehrt, um das Mittagessen zuzubereiten.

Wenn es notwendig ist oder Camping im Dschungel erforderlich ist und die Regenwahrscheinlichkeit hoch ist, ist ausreichend Plastik erforderlich, um zu verhindern, dass Wasser in das Zelt/Campingzelt eindringt.

Am letzten Tag dieser Touren durch den Parque Nacional Amboro ist der Rückweg zum Fahrzeug nach dem Mittagessen gegen 15:30 oder 16:30 Uhr. Die Ankunft in Santa Cruz erfolgt gegen 19:30 Uhr.

Bitte lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unserer Dienstleistungen.

Die einzige Quelle dieser kurzen Beschreibung von Touren von 1, 2 oder mehr Tagen ist der Reiseveranstalter Amboro Tours.

Ungünstige Wetterbedingungen, Straßenblockaden und andere Unannehmlichkeiten aufgrund sozialer Unruhen können sich auf die oben beschriebenen Programme auswirken.

Touren zum Nordteil des Amboro Nationalparks

Preise / Gebühren - US-Dollar
Preise pro Person

3 Tage 2 Nächte

2 Besucher; $220.-

4 Besucher; $180.-

2 Tage 1 Nacht

2 Besucher; $159.-/

4 Besucher; $120.-

1 Tag 0 Nacht

2 Besucher; $120.-

4 Besucher; $77.-

Inklusive: Abholung vom Stadtzentrum von Santa Cruz und Rückkehr zum selben Ort, Mahlzeiten (Details bitte anfragen), Transport, örtlicher spanischsprachiger Reiseführer, Trinkwasser, Trekking auf den Dschungelpfaden und auch gelegentlich kurzes nächtliches Trekking bei Touren von 2 Tagen oder mehr.

Nicht inbegriffen:

  • Eintrittsgebühr (Bs 100 pro Person)
  • Flughafen- oder Busbahnhofstransfers
  • Jeder andere nicht erwähnte Gegenstand in der enthaltenen Liste
  • Unfallversicherung während der Wanderungen

Die Touren können aus 1 bis 6 Besuchern bestehen.

Es ist möglich, dass sich mehr Personen der Gruppe anschließen. In diesem Fall ist der Preis pro Person günstiger.

Bitte lesen Sie unsere Geschäftsbedingungen sorgfältig durch.

(Wenn Sie einen Service bestätigen, müssen Sie unsere Geschäftsbedingungen unterschreiben, wenn Sie uns treffen.)

Normalerweise müssen Sie einen Teil der Tourkosten im Voraus bezahlen, um eine Tour zu buchen. Wenn Sie jedoch einen Tag vorher oder last minute / online buchen, müssen Sie die vollständigen Kosten des Service am ersten Tag der Tour vor dem Einsteigen in das Fahrzeug bezahlen.

Es ist erforderlich, in bar zu zahlen. In Bs (BoB) oder $ (US-Dollar).

Sie können zur Bestätigung der Tour eine Anzahlung von USD 50 per Kreditkarte über einen Tab-Link oder durch eine Überweisung über Western Union mit einer Überweisung von $ 50 oder $ 100 tätigen.

Der Restbetrag ist am Tag des Tourbeginns in bar zu zahlen.

Es kann auch per Banküberweisung erfolgen. Aber die Bankgebühren können höher sein. Wenn Sie sich in Bolivien befinden, ist auch eine bankfreie Einzahlung möglich.

EMPFEHLUNGEN UND BEDINGUNGEN:

Fragen Sie vor Tourbeginn nach den Einzelheiten.

Der Transport und/oder Gebrauch von Drogen ist nach bolivianischem Recht verboten.

Ungünstige Wetterbedingungen können das ursprüngliche Programm ändern.

Soziale Unruhen können das ursprüngliche Reiseroute beeinträchtigen.

Andere Dienstleistungen sind in diesem Tarif nicht enthalten.

Buchungsformular

Booking Form

Please note that all fields followed by an asterisk must be filled in.

Please enter the word that you see below.

  

1 Tag 0 Nächte

Reiseroute

Nationalpark Amboro Nordseite

Tagesprogramm Nulltag Nacht

Ab der Stadt Santa Cruz

  1. Tag, 0. Nacht

Um 08:00 Uhr werden wir Sie an Ihrem Standort abholen, um Sie auf einer asphaltierten Straße durch mehrere Gemeinden im Norden des Departements Santa Cruz bis zu einer Gemeinde etwa anderthalb Stunden entfernt zu bringen.

An diesem Treffpunkt wird das restliche Team von Amboro Tours auf uns warten, um diese Tour zu ermöglichen.

Der nördliche Bereich des Amboro-Parks hat fünf Hauptzugangspunkte: Mataracu, La Chonta, Macuñucu, Saguayo und Ichilo.

Einige sind weiter entfernt als andere, aber fast alle sind ungefähr gleich weit entfernt. Die nächsten in Kilometern wären Saguayo und La Chonta, und der am weitesten entfernte ist Ichilo.

Je nach Zugangsbedingungen, den Wünschen des Besuchers und der verfügbaren Zeit wird der Eingangsort bestimmt.

Was der Besucher sehen und erleben möchte, ist immer das Wichtigste, und wir werden versuchen, ihn entsprechend den Möglichkeiten zufrieden zu stellen.

Von diesem Treffpunkt aus werden wir eine weitere Tour mit einem 4x4-Fahrzeug starten, auf Schotter- oder Asphaltstraßen. Diese Fahrt kann 40 Minuten dauern, um den Fluss "Surutu" zu überqueren und in den Bereich der Gemeinden des ANMIA-Parks (Integriertes Naturschutzgebiet Amboro) einzutreten. Diese Gemeinden sind größtenteils von Menschen aus den Hochländern Boliviens bewohnt. Im Amboro-Nationalpark überqueren wir mehrere Flüsse und Bäche, alle ohne Brücken.

Normalerweise endet die Fahrt für Fahrzeuge in der Nähe des Rangerlagers oder der "Roten Linie" für Besucher in Amboro Mataracu. Die Rote Linie ist ein mit dem Machete geschlagener Pfad, der an einigen Stellen mit bloßem Auge sichtbar ist.

Diese Rote Linie trennt die Gemeinden von dem zentralen Teil des Amboro-Parks, wo die menschliche Besiedlung bereits verboten ist und/oder jegliche Aktivität, die der Natur schadet. Fast alle Wanderungen finden innerhalb der "Roten Linie" statt.

Der Ort, den dieses zweite Transportmittel erreicht, hängt von den Straßenbedingungen zum Zeitpunkt der Reise ab, die sich von einem Moment zum anderen aufgrund des Wetters und anderer Faktoren ändern können.

Während dieser gesamten Tour im Amboro-Park werden wir von einem Führer begleitet, der uns die üppige Vegetation und die wilde Tierwelt des Parks erklären wird. Fragen der Besucher zu dieser Umgebung sind immer willkommen.

Bei Tagestouren wird der Eingang ausgewählt, der am besten zur verfügbaren Zeit und anderen Faktoren passt, die sich direkt auf die Tour auswirken können.

Obwohl eintägige Ausflüge in den Amboro-Park kurz sind, wenn man die benötigte Zeit für die An- und Abreise berücksichtigt, ist es möglich, einen allgemeinen Überblick über dieses Naturschutzgebiet zu bekommen und zu spüren, wie wichtig der Amazonas ist.

Obwohl es zu keinem Zeitpunkt garantiert wird, einen Blick auf ein Tier oder eine Spur zu erhaschen, gibt es doch große Chancen, kleine und große Säugetiere zu beobachten oder sogar Affen zu sehen. Bitte beachten Sie, dass das Beobachten wilder Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum kein Recht, sondern ein Privileg ist.

Um diese besondere Umgebung erleben zu können, müssen wir so ruhig und entspannt wie möglich sein, um unsere Hauptsinne wie Gehör, Geruchssinn und Sehsinn aufmerksam zu halten.

Nach diesem wundervollen und unvergesslichen Erlebnis werden wir zum Ort zurückwandern, an dem wir das Fahrzeug geparkt haben, um auf demselben Weg zurückzukehren, den wir gekommen sind, und dann weiter zur Stadt Santa Cruz zu fahren, wo wir Sie an der Tür Ihres Hotels absetzen werden.

Ende unserer Dienstleistungen im nördlichen Bereich des Amboro-Parks

Bitte lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unserer Dienstleistungen

Amboro Tours ist die einzige originale Quelle dieses Reiseplans

Amboro Tours bietet auch Touren mit weniger oder mehr Tagen zu diesem Ziel an.

Ungünstige Wetterbedingungen oder soziale Unruhen können das ursprüngliche Reiseplan ändern.

Bitte beachten Sie, dass dieser Reiseplan aufgrund von Wetter- und/oder Straßen- und Flussbedingungen variieren oder möglicherweise nicht vollständig umgesetzt werden kann.

Bitte beachten Sie auch, dass diese Tour zu einem Abenteuer werden kann, bei dem Zwischenfälle auftreten können, weshalb ein echter Abenteuer- und Entdeckergeist erforderlich ist.

Seien Sie auch darauf vorbereitet, sich vor der Sonne (Sonnenschutz, Sonnenbrille, Hut oder Mütze, langärmeliges Hemd, lange Hose und andere) und vor Regen (wasserdichte Kleidung) zu schützen.

Bitte beachten Sie auch, dass Sie nichts aus dem Park mitnehmen dürfen (Pflanzen oder Samen).

"Nehmen Sie nur Ihre Fotos mit und hinterlassen Sie nur Ihre Fußspuren"

2 Tage 1 Nacht

Reiseplan

Nationalpark Amboro Nordseite

Parque Amboro Nordzone

Reiseplan für 2 Tage 1 Nacht

Von der Stadt Santa Cruz

2 Tage 1 Nacht

  1. Tag

Diese Tour zum Parque Amboro Nordzone beginnt um 08:00 Uhr, wenn wir Sie an Ihrem Standort abholen, um Sie über asphaltierte Straßen durch mehrere Gemeinden im Norden des Departamento Santa Cruz zu einer Gemeinde etwa 1 ½ Stunden entfernt zu bringen.

An diesem Treffpunkt wird das restliche Team von Amboro Tours auf uns warten, um diese Tour zu ermöglichen.

Der Parque Amboro Nordzone hat fünf Hauptzugangsorte: Mataracu, La Chonta, Macuñucu, Saguayo und Ichilo.

Einige sind weiter entfernt als andere, aber fast alle befinden sich in derselben Entfernung. Die näher gelegenen in Kilometern wären Saguayo und La Chonta, und der entfernteste ist Ichilo.

Je nach Zugangsbedingungen, den Wünschen der Besucher und der verfügbaren Zeit wird der Eingangsort festgelegt.

Was die Besucher sehen und erleben möchten, ist immer am wichtigsten, und wir werden versuchen, sie entsprechend zu erfüllen.

Von diesem Treffpunkt aus werden wir eine weitere Tour mit einem 4x4-Fahrzeug auf Schotter- oder Asphaltstraßen beginnen. Diese Fahrt kann 40 Minuten dauern, um den Fluss "Surutu", "Yapacani" oder einen anderen zu überqueren und das Gebiet der Gemeinden des ANMIA-Parks (Área Natural de Manejo Integrado Amboro) zu betreten. Die meisten von ihnen stammen aus den Hochländern Boliviens. Im Amboro-Nationalpark überqueren wir mehrere Flüsse und Bäche, alle ohne Brücken.

Normalerweise endet die Straße für Fahrzeuge in der Nähe des Rangerlagers oder der "Rote Linie" des Besuchers im Amboro-Mataracu. Die Rote Linie ist ein mit dem Machete geöffneter Weg, an einigen Stellen mit bloßem Auge sichtbar.

Diese Rote Linie trennt die Gemeinden von der zentralen Region des Amboro-Parks, wo menschliche Ansiedlungen und/oder jede Aktivität, die der Natur Schaden zufügen könnte, bereits verboten sind. Fast alle Wanderungen erfolgen innerhalb der "Roten Linie".

Die Entfernung, die dieses zweite Transportmittel zurücklegt, hängt von den Straßenbedingungen zum Zeitpunkt der Reise ab, die sich von einem Moment zum anderen aufgrund des Wetters und anderer Faktoren ändern können.

Während dieser gesamten Tour im Parque Amboro werden wir von einem Führer begleitet, der uns die üppige Vegetation und die wilde Tierwelt des Parks erklärt. Fragen der Besucher zu dieser Umgebung sind immer willkommen.

An diesem ersten Tag können Wanderungen auf den Pfaden, in den Pools und/oder Bächen 1 oder 2 Stunden dauern. Bedenken Sie, dass wir ohne größere Schwierigkeiten bis zum Mittag innerhalb der roten Linie ankommen werden.

Obwohl zu keinem Zeitpunkt garantiert wird, irgendeine Spur oder Sichtung eines Tieres zu sehen, besteht die Möglichkeit, Spuren großer Säugetiere zu sehen, und wenn wir "Glück" haben, können auch die Affen erscheinen.

Um diese besondere Umgebung zu spüren, müssen wir so leise und ruhig wie möglich sein und unsere Hauptsinne wie Gehör, Geruch und Sehvermögen schärfen.

Abends vor oder nach dem Abendessen haben wir auch die Möglichkeit (optional) zu einer kurzen nächtlichen Expedition mit Taschenlampen, um zu versuchen, Säugetiere zu beobachten. Bitte erinnern Sie den Führer daran.

Wenn keine sanitären Einrichtungen vorhanden sind, bitten Sie den Führer, ein Loch zu graben.

Übernachtung im Park

  1. Tag

Die Idee ist, früh am Tag zu beginnen und den Klängen des Dschungels zu lauschen. In den frühen Morgenstunden ist die Aktivität der Vögel und Tiere am größten.

Die Frühstückszeit sollte am Abend zuvor mit dem Führer vereinbart werden.

Nach dem Frühstück besteht die Möglichkeit zu einer langen 4-stündigen Wanderung, bei der unterwegs zu Mittag gegessen wird, sodass diese Wanderung etwa 6 Stunden dauern kann. Oder es kann eine kurze Wanderung von 2 Stunden oder weniger unternommen werden.

Was am zweiten und letzten Tag dieser Tour unternommen wird, richtet sich nach den am Vortag durchgeführten Aktivitäten, dem Übernachtungsort und natürlich dem Wetter.

In der Regel gibt es vorgegebene Pfade im Dschungel, auf denen es manchmal möglich ist, einen großen Rundweg zu gehen, der Aussichtspunkte im Inneren des Parks einschließt, um eine undurchdringliche Grünfläche zu beobachten, die scheinbar endlos ist.

Wo keine Pfade vorhanden sind, werden Wanderungen entlang der Bäche unternommen. Die Art der Wanderungen innerhalb der roten Linie variiert je nach dem von den Parkwächtern gewählten Camp, und da dies ein Standard-Reiseplan ist, geben wir diese Pfade nicht genau an.

Bei zweitägigen Reisen wird auch die Beobachtung von Tieren nicht garantiert, da sie im Allgemeinen kein Interesse daran haben, von Menschen gesehen zu werden. Es sei denn, einige Tiere sind in Paarungsstimmung oder schlechter Laune, wie es Affen oder Marimonos zeigen können. Ebenso ist es im November auf den offenen Wegen wahrscheinlich, mehrere Arten von Taranteln zu sehen.

Es ist ratsam, dass der Besucher dem Büro von Amboro Tours mitteilt, welche Art von Erfahrung er im Wasserfall des Amboro-Parks machen möchte, und dies auch dem Führer während der gesamten Tour mitteilt. Dies wird dazu beitragen, dass bestimmte Schritte unternommen werden, um dieses Ziel zu erreichen, aber zu keinem Zeitpunkt wird garantiert, dass dies der Fall ist.

Zwei Tage sind nicht viel Zeit an diesem Ort für Besucher, die den so engen Kontakt mit der Natur schätzen oder keine Probleme damit haben, der auch Zecken, Mücken und anderen Insekten beinhalten kann. Aber es ist möglich, bestimmte Orte mit relativ viel Zeit zu besuchen.

Die Abholung durch das Fahrzeug, das Sie

Was mitnehmen ?

Nationalpark Amboro Nordseite

Für Touren in den Parque Amboro Zona Norte bringen Sie bitte keine unnötigen Gegenstände mit, da die Wanderung manchmal länger dauern kann als erwartet.

Touren von 1 Tag und 0 Nächten:

  • Sonnenschutzmittel
  • Hut oder Mütze (Achtung! NICHT UNTER BÄUMEN ODER ÄSTEN TRAGEN!)
  • Sonnenbrille
  • Kleidung zum Schutz vor Kälte
  • Kleidung zum Schwimmen in den Pools. Obwohl normalerweise nicht genügend Zeit dafür bleibt
  • Spezielle Schuhe für den Dschungel. Sandalen für das Wasser
  • Regenbekleidung
  • Insektenschutzmittel
  • Langärmliges Hemd und lange Hose, dick genug, um vor Insekten zu schützen (helle Farben, da Moskitos von dunklen Farben angezogen werden)
  • Persönliche Identifikationsdokumente (Original) IN WASSERDICHTE TÜTEN
  • Spezielle Medikamente für Sie
  • Plastiktüten für Gegenstände, die nicht nass werden dürfen
  • Zusätzliches Essen nach Ihren Vorlieben

2 Tage oder mehr (zusätzlich zu den Elementen für 1 Tag):

Übernachtung im Zelt: Großer Rucksack, Zelt, Isomatte, Schlafsack. Wasserreinigungstabletten

  • Persönliche Gegenstände: Handtuch, Toilettenpapier +. Ladegeräte, Batterien
  • Sandalen und / oder leichte Wanderschuhe für Bäche oder Flüsse
  • Hand- und Stirnlampen - mit Batterien
  • Moskitonetz für den Kopf (sehr nützlich, wenn kein Repellent für das Gesicht verwendet wird)
  • Ausreichend Kleidung und eine Hose, die zu Shorts umgewandelt werden kann und schnell trocknet

Bei Regen kann die Kleidung nass werden.

Empfehlungen

Touren zum Parque Amboro

Eco-Tourismus - Abenteuer

  1. Erkunden Sie nicht allein.
  2. Befolgen Sie die Anweisungen des Reiseführers.
  3. Berühren Sie keine Insekten oder Reptilien.
  4. Legen Sie Gegenstände, die trocken bleiben sollen, in Plastiktüten.
  5. Seien Sie vorsichtig, um nicht auszurutschen und zu fallen, wenn Sie Flüsse, Bäche oder natürliche Pools überqueren oder um sie herumgehen.
  6. Versuchen Sie nicht, von einem Ort zum anderen zu springen.
  7. Rauchen oder zünden Sie keine Kerzen in Zelten an, betreten Sie sie nicht mit Schuhen.
  8. Heben Sie keine Steine oder Baumstämme an.
  9. Entsorgen Sie keinen nicht biologisch abbaubaren Müll, einschließlich Zigarettenstummel.
  10. Verwenden Sie in Flüssen, Bächen und Naturpools keine Reinigungsmittel.

Tropenkrankheiten - Um das Risiko von Malaria oder anderen tropischen Krankheiten durch Insektenstiche zu minimieren, empfehlen wir das Tragen von langärmligen Hemden und Hosen und die Verwendung von Insektenschutzmitteln.

Positive Einstellung - Besonders während der Touren, insbesondere in abgelegenen Gebieten, empfehlen wir, die Dinge aus einer positiven Perspektive zu betrachten. Nehmen Sie schwierige Situationen gelassen.

Abenteuer - Bedenken Sie, dass diese Tour zu einem Abenteuer werden kann, bei dem Unfälle passieren können, daher ist ein abenteuerlicher Geist erforderlich.

Amboro park - Videos











Amboro National Park - Map


Mapa Integral Parque Amboro


Mataracu - Map










Photos
Amboro N. Park North Side-Mataracu

 Mataracu

Fungus in the trais of Amboro National Park - This national park although is near the city of Santa Cruz is an off the beaten track destination.
Childresns in Amboro national park
Amboro park Tragon bird
Amboro park pick up track for tourism
Amboro national park childrens in the jungle
fungos Amboro park
trails in Amboro National park
Pick up Safari at Amboro tours
Camping Site Mataracu

La Chonta 

Saguayo 

Macuñucu

Parque Nacional Amboro  Cerro Amboro
Cerro Amboro Parque Amboro lado norte
parque Am\boro lado norte Cerro Amboro
visitor-to-amboro-park-macunucu
Crossing The Surutu RiverAmboro Tours vehicles
Trekking in Macunucu river
Waterfall In Macunucu
Waterfall Macunucu-2
Oilbirds In Ichilo
Beautiful Waterfall Macunucu
Bats Mataracu

Ichilo

Amboro park Ichilo River
Oilbirds In Ichilo
Amboro National park Ichilo  River
On the road to Ichilo

Reviews - Commentaries
Viajes al Amboro

Terminos/Condiciones
Terms/Conditions
Geschäftsbedingungen
Termes/Et/Conditions

Home > Parque Nacional Amboro > Parque Amboro Zona Norte